13. Korporalschaft

Die jeile 13.!

Die jeile 13te:

Die 13te Korporalschaft gründete sich wie auch die 1te, 6te und 11te im Jahr 2011 nach Beschluss der Uniformiertenversammlung, das Gesamtkorps in mehrere Korporalschaften aufzusplitten.

Auf der Gründerversammlung der 13ten Korporalschaft, die schon kurze Zeit später stattfand, wurde Sascha Jansen einstimmig zum Korporal der Gruppe ernannt. Seitdem besteht die 13te aus 8 aktiven Ulksmitgliedern. Die Mitglieder der Korporalschaft sind ganzjährig aktiv und nehmen regelmäßig u.a. an Fußballtunieren teil. Außerdem sind die Jungs gern gesehene Gäste auf Sommerfesten und Herrensitzungen befreundeter Karnevalsgesellschaften. Während des Jahres führen die Mitglieder der 13ten mehrere "Versammlungen" und diverse Grillabende durch.

In der eigentlichen Karnevalssession nehmen zwei Mitglieder am Uniformiertentanz teil. Außerdem stellt die an Jahren recht junge Truppe den Präsidenten der Gesellschaft, den Stellvertretenden Kommandanten und den Standartenträger. Die 13te Korporalschaft marschiert in den Umzügen der KG direkt hinter dem Wappentier der Gesellschaft vorweg.

Zu erwähnen wäre noch, dass unsere Truppe sich im Wachstum befindet und gerne Neumitglieder sowohl aktiv als auch inaktiv aufnimmt.

Die Mitglieder sind:

  • Sascha Jansen ( genannt "Sash")
  • Christoph Mathonet (genannt "Wagges )
  • Frank Röntgen (genannt "Fränk the Tank" )
  • Helmut Nowicki (genannt "Der Blaue")
  • Michael Mertens (genannt "Meehrtes")
  • Fabian Hintzen (genannt "Schellebohm")
  • Stefan Radermacher (genannt "Rade") und
  • Mischa Bünten ( genannt "Zung")